> Jesus begegnet Frauen <

Menschen am Rand der Gesellschaft und Kirche

mit

Holzschnitten von Salomon Raj und
Gebeten von Jörg Dantscher SJ


Herausgegeben von der Gesellschaft Jesu, München 2000


Aus dem Text:

"Millionen von Frauen sind nicht gefragt,
nicht in der Politik, nicht in der Wirtschaft, nicht in der Kirche.

Wir haben sie stumm werden lassen, seit es eine männliche Geschichte gibt.
Wir berufen uns dabei auf alte Zeiten und Zitate, die aus einem völlig
anderen sozialen und kulturellen Kontext herrühren."



Das Original - Heft, herausgegeben von den Jesuiten, ist leider vergriffen.

Mit freundlicher Genehmigung der SJ-Pressestelle, Dr. Thomas Busch, vom 19.02.2013
wurde das Heft gescannt, OCR - übersetzt und (in anderem Format) in doc und pdf verwandelt
und hier im Web publiziert.

Auszüge aus den Texten eigenen sich z.B. für Kreuzweg-Andachten.

gcjm